Service

Guggenberger kocht

Regionalität gewinnt in der Küche immer mehr an Bedeutung. Hier gibt es monatlich ein Rezept von Johannes Guggenberger – der Koch, Food-Fotograf sowie Blog- und Kochbuch-Autor lädt in seine Küche ein. Er zeigt uns Entdeckungen aus dem »Ländle« und raffinierte Neukreationen, alle schwerpunktmäßig zubereitet mit regionalen Produkten.

Januar

Rostbraten Strindberg mit Kartoffel-Stampf und Rosenkohl

zum Rezept

Februar

Schwarzwurzeln gebacken in der Parmesan-Hülle mit Champignon-Rahm und Basilikum

zum Rezept

März

Lachs-Maultaschen an Zitronen-Butter mit gerösteten Walnüssen und reduziertem Balsamico

zum Rezept

April

Kartoffel-Bärlauch-Suppe mit Lachs-Tatar

zum Rezept

Mai

Geräuchertes Schwarzwälder-Forellen-Filet mit grünem Spargel, Butter-Sauce und Kartoffeln

zum Rezept

Juni

Schwäbische Kalbsvögerl mit Bandnudeln und Blumenkohl

zum Rezept

Juli

Lauwarmer Maultaschen-Salat 

zum Rezept

August

Lammrücken mit gebackenen Ziegen-Frischkäse und Feigen-Chutney

zum Rezept

September

Ofenschlupfer mit Zwetschgen-Kompott aus dem Backofen

zum Rezept



Über Johannes Guggenberger

Vor über dreißig Jahren kam Johannes Guggenberger aus der Steiermark nach Baden-Württemberg. Seitdem ist er dem »Ländle« verbunden. In einem Landgasthaus mit der österreichischen Küche aufgewachsen, kam er als ausgebildeter Koch nach Stuttgart, hatte aber vom Spätzleschaben keine Ahnung! Erst durch Lehrmeister aus Baden-Württemberg lernte er Schritt für Schritt die typische Landesküche kennen. Johannes Guggenberger schätzt regionale Produkte und kauft diese auch bevorzugt auf den verschiedenen Wochenmärkten in Stuttgart ein. 

Weitere tolle Rezepte:
www.stuttgartcooking.de